press international em*PIK society
www.flickr.com
stefan_kosiewski przedszkole oddali na burdel photoset stefan_kosiewski przedszkole oddali na burdel photoset
Blog > Komentarze do wpisu
Köln, 22. August 2005 Aufruf der deutschen Bischöfe zur Bundestagwahl am 18. September 2005

Bischof von Limburg Franz Kamphaus

...

Liebe Schwestern und Brüder, diesen Herausforderungen müssen sich die Parteien in ihren Programmen stellen. Daran müssen wir als Wählerinnen und Wähler ihre Politikmessen. Die Hoffnungen und Sorgen der Menschen müssen auch die Hoffnungen und Sorgen der Politikerinnen und Politiker sein. Dabei darf eine verantwortungsbewusste Politik nicht mehr versprechen als sie halten kann. Eine von Verurteilen und Pauschalierungen genährte Politik, die einfache Lösungen für komplexe Sachverhalte anbietet, kann die Zukunft nicht gewinnen. Neid zwischen gesellschaftlichen Schichten zu schüren, ist unverantwortlich.

Vertrauen wird die Politik nur gewinnen können, wenn sie von Fairness und gegenseitigem Respekt, von Wahrhaftigkeit und Ernsthaftigkeit geprägt und dem Gemeinwohl verpflichtet ist.

http://polonia.blox.pl/html/1310721,262146,21.html?80108

http://sowa.blogg.de/eintrag.php?id=562

sowa um 14:24 | Religion | TrackBack (0) | | Artikel versenden

----- Original Message -----
Sent: Thursday, September 08, 2005 6:11 PM
Subject: Kirche sagt: Wählen gehen erst am 18.09.20045

PONS GAULI europäisches magazin SOWA
Stefan KOSIEWSKI
Journalist
Polnisches Kulturzentrum e.V.
Postfach 800 626

65906 Frankfurt am Main
Germany
sowa-frankfurt@freenet.de
http://sowa.blogg.de
tel:
mobile:
0049-69-332845
+491731959843
Add me to your address book...Want a signature like this?
----- Original Message -----
Sent: Thursday, September 08, 2005 12:01 PM
Subject: Re: Sie haben die Möglichkeit Infos na mehr als 9 000 Menschen in mehreren Staaten versenden

Sehr geehrte Damen und Herren,

bitte nehmen Sie uns aus dem Verteiler marieluise.beck@bundestag.de

Mit freundlichen Grüßen
Anke Marahrens

SOWA schrieb:
einfach Nachricht an 
kulturzentrum1@yahoogroups.de

senden
mfG
    

czwartek, 08 wrze¶nia 2005, kultur

Polecane wpisy