press international em*PIK society
| < Listopad 2017 > |
Pn Wt Cz Pt So N
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      
Zak豉dki:
EU-Fotos
FREUNDE - PRZYJACIELE
IN POLEN - W POLSCE
KOSIEWSKI
Ksi璕a - G酲tebuch
KULTUR
LITERATUR
Narodowi socjali軼i - komuni軼i - inne
NASZE - UNSERE
POLONIA i Polacy poza granicami RP
SOWA
SOWA RADIO
SOWA VIDEO
UNIA & POLSKA
YES - POLAND
www.flickr.com
stefan_kosiewski przedszkole oddali na burdel photoset stefan_kosiewski przedszkole oddali na burdel photoset
Stefan Kosiewski

Utw鏎z swoj wizyt闚k
Kategorie: Wszystkie | ABC News | ADACmotorwelt | Andrzej BYRT - by造 agent wywiadu PRL | Andrzej LEPPER - G這s znad Niemna | Angora | Apotheken Umschau | Axel Springer Polska | BILD Zeitung | Berliner Zeitung | Bild am Sonntag | Capital | Christ in der Gegenwart | Der Sonntag | Der Tagesspiegel | Deutsche Haldwerks Zeitung | Deutschlandfunk | Die Tagespost | Die Tageszeitung | Die Welt | Die Zeit | Dziennik | Dziennik Ba速ycki | Dziennik Zachodni | EURO am Sonntag | Europ鄜sche Zeitung | FAKT | FOCUS | Financial Times Deutschland | Frankfurter Allgemeine Zeitung | Frankfurter Neue Presse | Frankfurter Rundschau | Freitag | Gazeta Prawna | Goniec | Go嗆 Niedzielny | Guardian | G這s Wielkopolski | G這s znad Niemna | Haaretz | Handelsblatt | H鐼hster Kreisblatt | Informator Pielgrzyma | Jan Kobyla雟ki - USOPAL | Kurier - Hamburg | K闤ner Stadt-Anzeiger | Lausitzer Rundschau | Main - Spitze | Marek BOROWSKI - 篡dowskie pochodzenie i nazwisko BERMAN | My郵 Polska | M酺kische Oderzeitung | Najja郾iejszej Rzeczypospolitej | Nannimagazine | Nasz Czas - Bia這ru | Nasz Dziennik | Neue Solidarit酹 | Neue Zeiten | New York Times | Newsweek | Nowy Dziennik | PHOENIX | Podstawy Narodowe | Polish Weekly - Australia | Polityka | RMF FM, | Rolling Stone | Rzweczpospolita | SYNTEZY | SZPILKI | Saarbrcker Zeitung | Samo Zycie | Solidarno嗆 Jastrz瑿ie | Spiegel | Stefan KOSIEWSKI - Wilno | Stern | Szersze | Sztandar M這dych | S這wo Powszechne | Sddeutsche Zeitung | Telegraph | The Daily Telegraph | The Independent | The Jerusalem Post | The New York Times | The Times | The Washington Post | The Yewish Week | Trybuna | Tygodnik Polski | Tygodnik Solidarno嗆 | Tylko Polska | Welt kompakt | Westdeutsche Allgemeine Zeitung | Zeek - NY 10023 | dr in. Franc Zalewski | dr in. Franc Zalewski, | gazeta wyborcza | info & tips | interfax | ks. Sowa - ma kiepe貫 do geszeft闚 - sprzeda logo katolickiego Radia PLUS | l戟nion | medium | mobil Das Magazin der Bahn | net PR | super express | tachles | vorw酺ts | wpolityce.pl
RSS
鈔oda, 01 lutego 2012
Neue Bankdaten-Lieferung an die USA


Mittwoch, 01. Februar 2012
bankdaten.jpg
Neue Bankdaten-Lieferung an die USA

Der Schweizer Bundesrat will mehrere Millionen Bankdaten-Files verschlsselt an die USA liefern: als Pfand fr eine Globall飉ung im Steuerstreit. Nach Informationen des Schweizer Radios »DRS sollen die USA den Schlssel, um den Code zu decodieren, im Rahmen von Amts- und Rechtshilfeverfahren erhalten - oder wenn eine L飉ung im Steuerstreit vereinbart ist. Betroffen sind die Credit Suisse und sieben weitere Schweizer Banken. Offenbar war der Druck der amerikanischen Beh顤den massiv. Die Banken w酺en bereit gewesen, die Daten ohne gr飉seren Widerstand auszuliefern. Nicht codiert sind offenbar, wie der »Blick schreibt, die Namen von sechs Kundenberatern der Credit Suisse, denen die USA bereits im jetzigen Zeitpunkt Verst飉se gegen gesetzliche Bestimmungen nachweisen kann. Die Zeitung spekuliert, dass der mit den USA angestrebte Deal Milliarden kosten wird. Bei den Dokumenten handelt es sich namentlich um E-Mails, interne Bankweisungen, Personalunterlagen und Kundenprofile. "Bumerang fr den Finanzplatz", titelt die »NZZ die Weitergabe. Die Forderungen der USA h鐬len das Bankgeheimnis weiter aus, ein Nachgeben drfte andere Staaten in Versuchung fhren. Thorsten Hens, Bankenprofessor der Universit酹 Zrich, st廲t nach einem Bericht der »Handelszeitung die Art und Weise, wie diese Datenlieferung zustande kam, sauer auf: "Fr mich sieht es aber so aus, als ob hier das Recht eines grossen Staates dem eines kleinen aufgezwungen wird. Macht bricht Recht". Zudem mute die Verschlsselung der Daten seltsam an. "Wer kann verhindern, dass diese von den USA entschlsselt werden?" "Der Letzte macht das Licht aus am Finanzplatz Schweiz", kommentiert die »B顤senzeitung.
Weiterer Link: »Finenews

http://sowa.quicksnake.net/Economy
czwartek, 05 stycznia 2012
Bundespr酲ident unter Druck: Wulffs TV-Offensive ger酹 zum Rohrkrepierer - Deutschland - Politik - Handelsblatt
~baba do tabro: g逝pio piszesz, bo z sufitu, nie masz 瘸dnej wiedzy na temat tego, co robi niemieckie media i kto cenzuruje wpisy na onecie - kto w Niemczech odwo造wa polityk闚, je郵i nie ta sama prasa, kt鏎a odwo豉豉 ju wulffa?

Sowa
magazyn europejski
http://mysowa.blog.de/
2minutytemu
http://wiadomosci.onet.pl/forum/wulff-odmawia-publikacji-tego-co-mowil-bildowi,0,575672,76892557,czytaj.html

Dugg by
mysowa
mysowa

Jak chce Wulf jeszcze zmieni sw鎩 stosunek do medi闚 jako by造 polityk?

Wie kann Wulff als eh. Politiker noch sein Verh鄟tnis zu Medien neu ordnen?

Bundespr酲ident unter Druck: Wulffs TV-Offensive ger酹 zum Rohrkrepierer - Deutschland - Politik ...

handelsblatt.com — Der Bundespr酲ident bleibt auch nach seinem TV-Auftritt unter Druck. Die Opposition h鄟t Wulffs Erkl酺ungen fr unzureichend, die „Bild“-Zeitung wi...

  • 15 min ago via mysowa
http://digg.com/!dc9cQYx