press international em*PIK society
| < Wrzesie 2018 > |
Pn Wt Cz Pt So N
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Zak豉dki:
EU-Fotos
FREUNDE - PRZYJACIELE
IN POLEN - W POLSCE
KOSIEWSKI
Ksi璕a - G酲tebuch
KULTUR
LITERATUR
Narodowi socjali軼i - komuni軼i - inne
NASZE - UNSERE
POLONIA i Polacy poza granicami RP
SOWA
SOWA RADIO
SOWA VIDEO
UNIA & POLSKA
YES - POLAND
www.flickr.com
stefan_kosiewski przedszkole oddali na burdel photoset stefan_kosiewski przedszkole oddali na burdel photoset
Kategorie: Wszystkie | ABC News | ADACmotorwelt | Andrzej BYRT - by造 agent wywiadu PRL | Andrzej LEPPER - G這s znad Niemna | Angora | Apotheken Umschau | Axel Springer Polska | BILD Zeitung | Berliner Zeitung | Bild am Sonntag | Capital | Christ in der Gegenwart | Der Sonntag | Der Tagesspiegel | Deutsche Haldwerks Zeitung | Deutschlandfunk | Die Tagespost | Die Tageszeitung | Die Welt | Die Zeit | Dziennik | Dziennik Ba速ycki | Dziennik Zachodni | EURO am Sonntag | Europ鄜sche Zeitung | FAKT | FOCUS | Financial Times Deutschland | Frankfurter Allgemeine Zeitung | Frankfurter Neue Presse | Frankfurter Rundschau | Freitag | Gazeta Prawna | Goniec | Go嗆 Niedzielny | Guardian | G這s Wielkopolski | G這s znad Niemna | Haaretz | Handelsblatt | H鐼hster Kreisblatt | Informator Pielgrzyma | Jan Kobyla雟ki - USOPAL | Kurier - Hamburg | K闤ner Stadt-Anzeiger | Lausitzer Rundschau | Main - Spitze | Marek BOROWSKI - 篡dowskie pochodzenie i nazwisko BERMAN | My郵 Polska | M酺kische Oderzeitung | Najja郾iejszej Rzeczypospolitej | Nannimagazine | Nasz Czas - Bia這ru | Nasz Dziennik | Neue Solidarit酹 | Neue Zeiten | New York Times | Newsweek | Nowy Dziennik | PHOENIX | Podstawy Narodowe | Polish Weekly - Australia | Polityka | RMF FM, | Rolling Stone | Rzeczpospolita | SYNTEZY | SZPILKI | Saarbrcker Zeitung | Samo Zycie | Solidarno嗆 Jastrz瑿ie | Spiegel | Stefan KOSIEWSKI - Wilno | Stern | Szersze | Sztandar M這dych | S這wo Powszechne | Sddeutsche Zeitung | Telegraph | The Daily Telegraph | The Independent | The Jerusalem Post | The New York Times | The Times | The Washington Post | The Yewish Week | Trybuna | Tygodnik Polski | Tygodnik Solidarno嗆 | Tylko Polska | Welt kompakt | Westdeutsche Allgemeine Zeitung | Zeek - NY 10023 | dr in. Franc Zalewski | dr in. Franc Zalewski, | gazeta wyborcza | info & tips | interfax | ks. Sowa - ma kiepe貫 do geszeft闚 - sprzeda logo katolickiego Radia PLUS | l戟nion | medium | mobil Das Magazin der Bahn | net PR | super express | tachles | vorw酺ts | wpolityce.pl
RSS
niedziela, 17 grudnia 2006
Vertriebene verklagen Polen vor Gerichtshof fr Menschenrechte

Leverkusen/Warschau (dpa) Die Vertriebenenorganisation Preu罧sche Treuhand hat Polen vor dem Europ鄜schen Gerichtshof fr Menschenrechte auf Entsch輐igung verklagt. Eine erste Klage mit 22 Einzelbeschwerden sei bereits am 20. November eingereicht worden, sagte Rudi Pawelka, Aufsichtsratsmitglied der Preu罧schen Treuhand, am Freitag in Leverkusen. Weitere wrden folgen, m鐷licherweise auch von Sp酹aussiedlern oder noch in Polen lebenden Deutschen. "Wie viele, kann ich jetzt noch nicht sagen." Eine Gerichtssprecherin in Stra綌urg best酹igte den Eingang der Klagen, machte aber keine weiteren Angaben.

[...]

W鄣rend das polnische Au絽nministerium zun踄hst nicht reagierte, sprach der polnische Staatspr酲ident Lech Kaczynski von einer "Bedrohung fr die deutsch-polnischen Beziehungen." "Wenn das wahr ist, kann das zu sehr gef鄣rlichen Mechanismen fhren", sagte Kaczynski vor polnischen Journalisten auf dem EU-Gipfel in Brssel. Er hoffe, dass das Tribunal die Klagen ablehne und es gar nicht erst zu einem Prozess komme. "Solche Prozesse haben einen vernichtenden Einfluss auf die Beziehungen zwischen zwei europ鄜schen Staaten", warnte Kaczynski.

Emp顤t reagierte Dorota Arciszewska-Mielewczyk, die Vorsitzende der Polnischen Treuhand. "Das ist ein Skandal", sagte die Leiterin der Organisation, die als Reaktion auf die Preu罧sche Treuhand gegrndet wurde und die Interessen von Polen vertritt, die im Zweiten Weltkrieg unter deutscher Besatzung enteignet und vertrieben wurden. In dieser Situation msse der deutsch-polnische Nachbarschaftsvertrag "so schnell wie m鐷lich neu verhandelt werden", sagte Arciszewska Mielewczyk am Freitag im polnischen Rundfunk. Die polnische Treuhand- Chefin ist auch Senatorin der nationalkonservativen Regierungspartei Recht und Gerechtigkeit (PiS).

Polnische Politiker aller Parteien hatten in der Vergangenheit die Ankndigung der Preu罧schen Treuhand, gegen Polen und andere Staaten auf Entsch輐igung klagen zu wollen, stets scharf reagiert. Allein die Existenz der Preu罧schen Treuhand wurde zu einer Belastung fr das deutsch-polnische Verh鄟tnis. Zuletzt hatte sich der polnische Ministerpr酲ident Jaroslaw Kaczynski angeregt, die deutsche Regierung solle die Finanzierung der Entsch輐igung von Vertriebenen bernehmen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte ebenso wie ihr Vorg鄚ger Gerhard Schr鐰er wiederholt darauf hingewiesen, dass seitens der Bundesrepublik keine Entsch輐igungsforderungen gegen Polen geltend gemacht werden. Die Regierung k霵ne aber keine individuellen Klagen von Vertriebenen verhindern oder verbieten. Auch Erika Steinbach, die Pr酲identin des Bundes der Vertriebenen, hat sich wiederholt von den Aktivit酹en der Preu罧schen Treuhand distanziert.


Freitag, 15. Dezember 2006 (18:32)

http://www.moz.de/index.php/Moz/Article/category/Nachrichten/id/165300